Start

WAS STECKT HINTER DER "SOZIALEN DORFENTWICKLUNG"?

Insgesamt 11 Dorfregionen wurden ausgewählt, an dem Niedersächsischen Modellvorhaben „Soziale Dorfentwicklung“ teilzunehmen. Ziel dieses Modellvorhabens ist die Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum. So soll das dörfliche Zusammenleben von Familien, in den Vereinen und in anderen Dorfgemeinschaften weiter entwickelt werden. Die Dörfergemeinschaft Elbe, Haverlah und Heere sind Teil dieses Modellvorhabens.

Broschüre über die Dorfzukunft

In der hier verlinkten Broschüre “Zukunft Dorf” wird ausführlich beschrieben, wie sich das Niedersächsische Ministerium für Landwirtschaft die Dorfzukunft vorstellt.

WAS IST UNSER ZIEL?

Unsere Dörfergemeinschaft möchte die Bürgerinnen und Bürger an den Planungen von Projekten und deren Umsetzung am Dorfleben stärker beteiligen, damit heute und morgen die Menschen Lust haben, hier zu leben und zu arbeiten. Mit unserer zukunftsfähigen Gestaltung der Dorfregion wollen wir aber auch Familien und Betrieben einen Grund  bieten, in unsere Region zu ziehen und langfristig ansässig zu werden.

Unser Leitmotiv lautet: Unsere Dörfer von morgen werden heute gemacht

SOZIALE DORFENTWICKLUNG DER GEMEINDE HAVERLAH

Hier klicken

SOZIALE DORFENTWICKLUNG DER GEMEINDE HEERE

Hier klicken

SOZIALE DORFENTWICKLUNG DER GEMEINDE ELBE

 Hier klicken